Telekommunikations- und Anschlusssysteme
  » Schwerhörigentelefone
  » Hörverstärker
  » Freisprecheinrichtung & Headsets
  » Mobiltelefonie
Technische Zusatzhilfsmittel
  » Wecksysteme
  » Kopfhörer
  » Blitzlichtanlagen
Höranlagen auf Funk und Induktionsbasis
  » Funkanlagen
  » Induk“T“ionsanlagen
Hörtechnische Demonstrationsobjekte
  » Cochlea(r) Implantate Demokoffer

Cochlea(r) Implantate: Demokoffer

Für hochgradig schwerhörige Menschen, die mit einem Hörgerät kein Auslangen mehr finden, gibt es die Möglichkeit eines Cochlea(r) Implantats (CI).

Nur, was ist das genau? Wie sieht so etwas aus? Was kommt im Falle einer Implantation auf mich zu? Wie sieht es mit einer speziellen Rehabilitation nach dedr Operation aus? Was sollte man im Vorfeld einer Implantation über Möglichkeiten, Risiken etc. wissen?

Unsere Beratungsstellen kooperieren hier mit Betroffenen, die ein Cochlea(r) Implantat (CI) tragen (Erfahrungswerte) und ExpertInnen von CI-Firmen und Ärzteschaft. Gerne geben wir Ihnen nach vorheriger Terminvereinbarung die Möglichkeit, sich über dieses operative Hörsystem zu erkundigen und diese Technologie in Form von Demokoffern auch aus nächster Nähe zu betrachten und das ganze Zubehör auch mal "angreifen" zu können.

Die Technische Assistenz Wien dankt den Firmen HANSATON (ADVANCED BIONICS), COCHLEAR NUCLEUS & MEDEL für die zur Verfügungstellung von Demokoffern!

 

Abbildung 1: Demokoffer Hansaton (Advanced Bionics)

 

Abbildungen 2 & 3: Demoobjekte und Demokoffer Cochlear Nucleus

 

Abbildung 4: Demokoffer MedEl