Zielsetzung

Vorrangige Zielsetzungen der geförderten Servicestellen für Schwerhörige sind:

* ausreichende, fundierte und praxisorientierte Hilfestellung und Beratung in hörtechnischen und hörtaktischen Belangen

* Gewährleistung der beruflichen und privaten Integration

* optimale Information punkto Behindertengleichstellung & akustische Barrierefreiheit für Hörgeschädigte

 

* Sensibilisierung der hörenden Öffentlichkeit zum Thema "Leben mit Höreinschränkung"

* Ausstattung der Servicecenter mit den aktuellsten hörtechnischen Zusatzhilfsmitteln zum gratis Testen und Erproben für Betroffene. (=> Eine Übersicht über in Österreich erhältliche und gängige hörtechnische Zusatzhilfsmittel finden Sie im Produkt-Katalog.)